Lecker Bloggerei

Buuuurp

Hmmm.... die Seite wurde ein wenig vernachlässigt.... 

Pooooost, bitte!

...ich warte auf ein Päckchen! Schon eine Woche verspätet.... Warum ich?

2226 Days of marriage

teeundkaffee

 

2226 Tage Ehe, eine wilde Zeit. Und alle Zeichen stehen auf "weiterhin wild". Das wäre doch mal eine interessante Karte.

Sommertag

Ein wunderschöner Sonnensommertag liegt vor uns. Feine Sache!

Holzschimmel

Es wurde ein äusserst agressiver Holzschimmel in unserer Wohnung entdeckt, nun warten wir auf das Ergebniss des Holzmichels um unsere nächsten Schritte planen zu können. Evtl. bedeutet das: superspontan schnell neue Wohnung finden. Bazäääääääm!

Kalt!

IMAG2271IMAG2276

Mal wieder richtig frisch hier - das zweite Bild zeigt die Haustür des Herrenhauses (ja, nicht unsere Wohnungstür) von INNEN.

Was für ein...

...besch..eidnener Tag. Was für eine besch..eidene Nacht.

Der Hardwareschinder

Auf auf, wohlgenährt dem Kampfe entgegen. Den Kaffeebecher in der Hand wacker dem garstigen AP-Repeater entgegengetreten.

Hart geficht, schwer gerungen und siegreich vom Felde gegangen. Wohlan, ihr niederen Technikseelen, dies sei euch Lehr und Warnung: Angst sei euer Begleiter, Furcht euer Bettgesell! Kriecht und fleucht, duckt euch und muckt nicht auf, denn der Hardwareschinder geht um.

 

Nimm dies, elendiger LevelOne WAP-6002!

Küchendach 2.0

Das Dach der Großküche ist endlich repariert! Dank des unermüdlichen einsatzes unseres finnischen Happy-Ending-Wilderness-Busdriver Taavi. Feine Sache. Jetzt heisst es noch: Aufräumen.

 

IMAG2245IMAG2246IMAG2246IMAG2246IMAG2246IMAG2246

 

Endlich, endlich

Nach Ewigkeiten ist es nun soweit: TeeUndKaffee.org erscheint wieder in einem neuen, zeitgemäßen Kleid. Hurra. Jubel.

Hoffentlich habe ich im neuen Jahr mehr Zeit für geistreiche Ergüsse und tiefgreifende Erkenntnisse.

Müdigkeit*

 DSC02008Müde. Wirklich. Sehr, sehr müde...

Thronfolger angekommen

benjaminNach kurzem Kampf und wenig Wiederstand ist heute um 8:46Uhr unser Thronfolger Benjamin Erich Burgbacher glorreich in Sachsen angekommen. Ich sag's euch: der geilste kleine Bub auf der Welt, völlig objektiv und an handfesten Fakten ermittelt.

:)

Wort des Tages: Bufftää!

So wurde ich heute morgen geweckt:

"Bufftää!"

 

Meine verquollenen Augen öffneten sich mühsam um aus 3cm Entfernung (kann man da von "Ferne" sprechen?) in das ernst strafende Gesicht meiner 15 Monate alten Tochter zu starren.

"BUFFTÄÄÄ!"

 

Meinem morgentlich eher dezent optimiertem Gehirn war die Bedeutung dieser mit kindlicher Vehemenz vorgetragenen Aufforderung spontan nicht erschliessbar.

 

Meiner mit telepathisch verstärkter "wir-verstehen-uns-soooo-einfach"-Mutter-Kind-Verknüpfung ausgestatteter Frau war es jedoch sofort verständlich: "Mann, sie sagt doch 'Aufstehn'. Is' doch sowas von deutlich".

 

Ohjaklarnatürlichjetzthörichesauch. Nuja, eventuell hätte es mir ein kleiner Hinweis sein können, dass meine kleine Tochter versucht meine Bettdecke hochzuziehn. Aber nur eventuell.

 

Auf jeden Fall heisst es für heute:

BUFFTÄÄ! SOFORT!

ACHTUNG! Alien gesichtet!

DSC01562

Jule Jule

dick, dicker, am dicksten...

.... wir sind zum platzen gespannt was die kommenden tage so mit sich bringen werden ...

 

babybauch und mehr 089babybauch und mehr 103

babybauch und mehr 114

Ihr Kinderlein kommet...

... oh kommet doch all!

 

naja, alle sollen nicht auf einmal kommen - aber mit dem ersten fangen wir mal an...

und wenn es tatsächlich wahr sein wird, dann kommt das erste ende februar zu uns und hält uns auf trab.

 

deshalb wünschen wir uns und euch ein gesegnetes, ruhiges, durchschlafendes und friedliches jahr 2011.

für ermutigungen und verständnissvolle unterstützung sind wir (aber erst ab ende februar) tag und nacht dankbar.

 

eure 2 1/2 burgbachers

Greg Ferguson - Audience of One

ole ole ole ole

hiermit reihe ich mich in die reigen der feiernden ein... seit heute glaube ich daran, dass deutschland es zum weltmeister schaffen kann!!

es bleibt spannend

Bodensee

wir hatten den luxus eine ganze woche an dem schönen bodensee zu urlauben ... gut, dass das wetter gemischt war - so blieb genug zeit zum entspannen.

 

unsere impressionen:

 

 

schön wars...